Gedanken zum Jahresstart

WARNUNG!: Wenn es dir gerade selbst nicht gut geht, dann lies den folgenden Text bitte nicht! Mir geht es gerade nicht so gut und ich schildere offen und ehrlich meine Gedanken. Eigentlich sollte ich gerade an meinem Portfolio sitzen. Das Portfolio, das meine Eintrittskarte zur Klausur ist. Doch wie du liest, du ich das gerade… Gedanken zum Jahresstart weiterlesen

Studentische Selbstfindungsphase

Es ist Montag, 07.12.2020, 14:04 Uhr. Was habe ich bis jetzt gemacht? Ausgeschlafen und ein sehr langes Gespräch mit meiner Mitbewohnerin geführt. Ja, richtig. Ich habe heute noch nichts für die Uni gemacht heute. Und das ist okay. Ich befinde mich nun in der 6. Woche meines Studiums, die ersten 2,3 Wochen war ich damit… Studentische Selbstfindungsphase weiterlesen

Warum ein schlechter Morgen nicht direkt ein schlechter Tag bedeuten muss

Heute erscheint mal wieder ein Artikel außerhalb der Reihe. Eigentlich wollte ich ihn gestern schon hochladen, mir ist dann allerdings noch etwas dazwischen gekommen. Deshalb heute Morgen. Wie man dem Titel entnehmen kann, hatte ich gestern einen zimelich schlechten Morgen. Los ging es allerdings schon Dienstag Abend. damit, dass das Internet in miener Wohnung komplett… Warum ein schlechter Morgen nicht direkt ein schlechter Tag bedeuten muss weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Gedanken

Periode, Hormone und was ich momentan fühle

Dieser Artikel erscheint spontan und außerhalb meiner geplanten Sonntag-Abend-Veröffentlichungen. Er ist vermutlich auch der, bis jetzt, intimste und privateste für mich. Mich beschäftigt dieses Thema gerade sehr und ich möchte darüber reden. Direkt am Anfang: in diesem Beitrag geht es um Periode, physische und psychische Krankheiten, die Pille und meine Erfahrungen mit ihr. Wenn du… Periode, Hormone und was ich momentan fühle weiterlesen

Chaos im Kopf

„Wie geht es dir?“. Eine simple Frage, oft verwendet als Floskel oder Gesprächseinstieg. Seltener ist der Fragesteller wirklich am Wohlbefinden des Gegenübers interessiert. Und was antworten wir, wenn wir diese Frage gestellt bekommen? Meistens einfach „gut“. Auch wenn dies manchmal vielleicht nicht unbedingt zutrifft. Weil man keine Lust hat, dem anderen erklären zu müssen, was… Chaos im Kopf weiterlesen