Meine Unterrichtsversuche

Im Praxissemester muss ich insgesamt vier Unterrichsversuche ablegen. Zwei werden von meiner universitären Mentorin besucht, zwei weitere werden von den schulischen Betreuern abgenommen. Heute war tatsächlich mein letzter. Schon krass, wie schnell das nun vorbei ging. Ich habe mittlerweile zwar schon deutlich mehr als vier Stunden unterrichtet, aber komplett ausgearbeitet und abgegeben mit anschließender ausführlicher… Meine Unterrichtsversuche weiterlesen

1,5 Jahre Hormonfrei

Die meisten menstruierenden Personen kennen sie: diese paar Tage im Monat, an denen man sich einfach kacke fühlt. Alles tut weh, Bauchkrämpfe, Rückenschmerzen, schlechte Stimmung, Müdigkeit, Erschöpfung, Kreislaufprobleme, Schwindel, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, taube Beine,… Alles Symptome, die einen einmal im Monat heimsuchen (können). Natürlich gibt es noch viel mehr, das sind lediglich die Symptome, die… 1,5 Jahre Hormonfrei weiterlesen

innere Uhr

Momentan bin ich ziemlich zufrieden mit meiner inneren Uhr. Meinem Schlafrhythmus. Letztes Jahr während des Onlinesemesters hatte ich noch ziemlich Probleme damit und mir durch verschiedene Routinen eine Regelmäßigkeit antrainert. Dank der täglichen Messung meiner Basaltemperatur ist diese Regelmäßigkeit wieder ganz automatisch eingetreten. Da ich morgens für mein Praktikum bereits um 6:45 Uhr die Bahn… innere Uhr weiterlesen

Akkus aufladen

Mal wieder muss ich feststellen: Zeit mit den Menschen zu verbringen, die mir wichtig sind, laden meine Akkus am schnellsten wieder auf. In meinem letzten Monatsrückblick habe ich durchklingen lassen, dass ich momentan nicht ganz fit bin und mich von den stressigen Wochen erholen muss. Dies konnte ich nun dieses Wochenende dank des sehr spontanen… Akkus aufladen weiterlesen

Mein Mai 2022

Wahnsinn, wieder ist ein Monat um. Wir nähern uns der Hälfte von 2022! Mit einem Tag Verspätung kommt mein Monatsrückblick heute. Mein Mai war recht unspektakulär. Die ersten beiden Woche hatte ich durch eigenen Unterricht, Abgaben und diagnostische Aufgaben sehr viel Stress vom Praktikum aus. Ich habe die Zeit aber sehr genossen. Obwohl ich sehr… Mein Mai 2022 weiterlesen

Klimo

Durch Zufall habe ich gestern in der Straßenbahn eine Werbung für eine App gesehen: klimo. Die App wurde in meiner Unistadt u.a. von Studierenden meiner Universität entwickelt und ist eine App für den Klimaschutz. Ich habe mir dort heute ein (anonymes) Profil erstellt und zunächst meinen ökologischen Fußabdruck berechnen lassen. Es werden zu Beginn nur… Klimo weiterlesen

Fortschritte

Einer der Gründe, warum ich mich für das Studium des Lehramts an Grundschulen entschieden habe, war, dass die Kinder zwischen der ersten und der vierten Klasse sehr große Sprünge und Fortschritte machen. Damals schrieb ich in mein Studieneinstiegsportfolio zu Beginn meines Studiums auf die Frage, warum ich ausgerechnet in die Grundschule möchte: „Die Grundschule deckt… Fortschritte weiterlesen

Waschbär-Alarm

Nachdem ich nun schon eineinhalb Jahre in Europas Waschbärenhauptstadt lebe, habe ich heute nun im Auepark zum ersten Mal auch wirklich einen Waschbären gesehen.

Online und Präsent

Durch meinen Studienstart 2020 habe ich meine ersten drei Semester eigentlich fast ausschließlich online verbracht. Im letzten Wintersemester hatte ich 2 Veranstaltungen pro Woche, die (bis Weihnachten) in Präsenz verliefen. Kontakte geknüpft? Fehlanzeige. Umso glücklicher und wohler fühle ich mich seit Mitte März, als ich in mein Praxissemester gestartet bin. Mitte April kamen dann auch… Online und Präsent weiterlesen

Mein April 2022

Im April ist bei mir gar nicht so viel passiert. Zunächst befinde ich mich ja derzeit in meinem Praktikum an einer Grundschule. Ich habe meine Blockphase erfolgreich hinter mich gebracht und bereits einige Unterrichtsstunden gehalten. Es macht mir nach wie vor sehr viel Spaß. Die Osterferien verliefen komplett anders als geplant: nachdem in meiner Familie… Mein April 2022 weiterlesen